Mittwoch, 28. September 2011

Platz für neue Ideen


STREUPLAN hat in zwei BTL-Aktivitäten den neuen IKEA-Claim auf die Strasse getragen.

Wer sich neue IKEA-Möbel ins traute Heim (oder Sitzungszimmer) stellen will, braucht erstmal Platz. Wir haben die 7 alten Bundesratsstühle, die im IKEA-Spot durch zeitgemässere Sitzungsmöbel ersetzt werden, einen Tag lang zu siebt von Hand durch Bern gekarrt.

Für die Eröffung der Filiale in Rothenburg Anfangs November wurden Wohnungen gesucht, die von den IKEA-Experten als dezentrale Showrooms ausgestattet werden konnten. Wer seine Wohnung zur Verfügung stellte, konnte nach Abschluss der Promotion alle eingesetzen Möbel behalten und kam so kostenlos zu einer neuen Einrichtung. STREUPLAN verdeutlichte die Dimensionen der zur Verfügung gestellten Möbel und stellte im Einzugsgebiet grosse Kartonkisten-Türme mit Wettbewerbshinweisen auf.

Aktuelle Bilder der Umgestaltung der Wohnungen HIER.