Donnerstag, 16. Juni 2011

Brangelina gratulieren NIVEA zum 100.


Die Passanten in Basels Fussgängerzonen staunten nicht schlecht, als ihnen am Mittwoch das wohl berühmteste Hollywoodpärchen der Gegenwart entgegenlief. Angelina Jolie und Brad Pitt zeigten sich ganz zugänglich und liessen sich u.a beim Einkaufen im NIVEA Shop ablichten.
Nein, „Brangelina“ sind nicht die Gesichter der neuen NIVEA Kampagne - dies bleibt weiterhin Chartstürmerin Rihanna vorbehalten. Was den Passanten zuerst nicht auffiel; es handelte sich bei Angelina Jolie und Brad Pitt um deren weltbeste Doppelgänger, die den beiden Stilikonen „tupfähnlich“ sahen. Die beiden warben für die zurzeit laufende 100 Jahre „Tupf“ Kampagne von NIVEA, bei der die ganze Schweiz selbst Teil des vielleicht längsten Werbespots der Welt werden kann.
Mehr über die NIVEA 100 Jahre Kampagne unter www.NIVEA.ch/100
Weitere Aktionen von STREUPLAN zum 100. Geburtstag von NIVEA folgen.