Dienstag, 24. Februar 2015

Kampagne für Narcotics Anonymous

Narcotics Anonymous (NA) wurde 1953 in den USA gegründet und ist eine abstinenzorientierte, gemeinschaftsbasierte Organisation von Süchtigen für Süchtige. NA ist unabhängig von anderen Organisationen und seit 25 Jahren auch in der Schweiz aktiv.

Die Grundlage von NA besteht darin, dass sich Süchtige regelmässig treffen und sich gegenseitig helfen, ohne Drogen zu leben und clean zu bleiben. Das Herz des NA-Programms bilden die "Zwölf Schritte".

Wöchentlich werden mehr als 61'000 Meetings in 129 Ländern angeboten. In der Schweiz finden wöchentlich aktuell 51 Meetings statt. Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

Im Auftrag des Zürcher K&E-Komitees haben wir eine Plakatkampagne konzipiert und umgesetzt. Ziel ist es, NA bei Süchtigen, die NA noch nicht kennen, deren Angehörigen und Fachpersonen bekannter zu machen.

Die Plakate werden in einer ersten Phase vorwiegend in suchtspezifischen Institutionen (Kliniken, Kurzzeit- und Langzeittherapien, Abgabestellen, Apotheken, Therapiepraxen, kantonale Suchthilfen etc.) ausgehängt. Ergänzend dazu werden Infobroschüren und Flyer aufgelegt. Ab Februar 2015 folgt eine Plakatkampagne in allen Regionen der Schweiz.

Die Plakate können aber auch auf der NA-Helpline (0840 12 12 12) bestellt werden.







Kunde: Narcotics Anonymous | Projekt: Plakatkampagne | Link: www.narcotics-anonymous.ch

Donnerstag, 19. Februar 2015

Neue Preisliste der Schneider Umweltservice AG

Auch in diesem Jahr waren wir für Konzeption und Gestaltung der neuen Preisliste der Schneider Umweltservice AG verantwortlich.

Das führende Unternehmen für Umweltservice hat 2014 nicht nur jede Menge Abfall, sondern auch ihre Hausfarbe recycelt. Der neue Anstrich erfolgt in einem frischen lindengrün.

Frische Farben waren folglich das Motto der neuen Preisliste. Entsprechend fröhlich verlief dann auch das Fotoshooting mit den Mitarbeitern.





video

Kunde: Schneider Umweltservice AG | Projekt: Preisliste 2015 | Link: www.umweltservice.ch/Preisliste

Donnerstag, 5. Februar 2015

Webseite und Corporate Design von E-Net realisiert

E-Net ist ein unabhängiges Unternehmen mit spezialisierten Dienstleistungen in den Bereichen Elektroplanung, Facility Management und Lichtplanung.

Wir zeichneten für den neuen visuellen Auftritt vom Briefpapier über Projektdokumentationen bis hin zur responsiven Webseite verantwortlich.

Es entstand eine reduzierte, jedoch klare visuelle Identität, welche die Grundwerte Zielstrebigkeit, Bodenständigkeit und Zuverlässigkeit zeitgemäss interpretiert.







Kunde: E-Net GmbH | Projekt: Corporate Design + Webseite | Link: www.e-net-gmbh.ch

Dienstag, 3. Februar 2015

Klimaneutrales Unternehmen 2014

Auch im letzten Jahr kompensierten wir die entstandene Menge CO2 für einen nachhaltigen Beitrag zum freiwilligen Klimaschutz.



Dienstag, 20. Januar 2015

Credit Suisse Viva an die SMA 2015 begleitet

Am 27. Februar versammeln sich die Stars der Schweizer Musikszene wieder zu den Swiss Music Awards im Zürcher Hallenstadion. Credit Suisse Viva, das Banking-Paket für Jugendliche und Studierende, unterstützt den Event auch in diesem Jahr als Hauptsponsor und hat uns mit der Konzeption und Realisierung einer integrierten Kampagne beauftragt. Die Kommunikation erfolgt über eine breite Onlinekampagne sowie eine Medienpartnerschaft mit 20 Minuten und Rouge TV.

Im Mittelpunkt der Kampagne steht das Credit Suisse Viva Music Quiz. In diesem interaktiven Video-Quiz führen charmante Moderatoren noch bis zum 15. Februar 2015 durch knifflige Fragen rund um das Thema Musik.





Wer es bis zum Ende schafft, hat die Chance auf zwei Tickets für die Swiss Music Awards 2015. Alle Teilnehmer können zudem in der Credit Suisse Geschäftsstelle ein einzigartiges Viva Music Quartett für den Spielspass zu Hause abholen und finden mit ein wenig Glück einen von über 1‘000 versteckten Sofortpreisen.



Zusätzlich zum Viva Music Quiz im Web ist wiederum das Viva Quiz Taxi in verschiedenen Schweizer Städten unterwegs. Beantworten die Fahrgäste während der Fahrt alle Fragen richtig, gewinnen sie zwei Tickets für die Swiss Music Awards 2015. Mit einer Masterfrage können sie dann alles auf eine Karte setzen und VIP-Tickets gewinnen. Wer eine Frage aber falsch beantwortet, muss aussteigen und den Weg zu Fuss fortsetzen. Die erste Folge des Viva Quiz Taxi kommt aus Zürich. Weitere Folgen aus Basel, Bern und Luzern werden in den nächsten Wochen auf 20 Minuten Online ausgestrahlt.



Kunde: Credit Suisse | Kampagne: Credit Suisse Viva SMA 2015 | Link: www.credit-suisse.com/viva

Dienstag, 13. Januar 2015

Happy New Hair-Sampling für NIVEA

Die NIVEA Color Care & Protect Produkte verwöhnen das colorierte Haar mit intensiver Pflege und schenken langanhaltenden Farbschutz.

Mit unserer Sampling-Kampagne «Happy New Hair 2015», wünscht NIVEA einen glanzvollen Start und alles Gute im neuen Jahr. Die Neujahrswünsche werden zusammen mit einem NIVEA Color Care & Protect Shampoo Mini über ausgewählte Fitnesscenter, Versandhandel und an diversen Bahnhöfen verteilt.



Beim Wettbewerb, welcher auf der Umverpackung erwähnt ist, gibt es zudem ein Fitnesscenter-Jahresabo sowie Coiffeurgutscheine zu gewinnen.

Kunde: BDF | Projekt: Happy New Hair 2015 | Link: NIVEA.ch/color

Dienstag, 16. Dezember 2014

Online-Spot und Mailing für IKEA Solaranlagen

Zugegeben: Als Weihnachtsgeschenk eigenen sich Solarzellen nicht unbedingt. Aber als smarte Investition in die Zukunft – und in die Zukunft der Kinder. Darum haben wir für IKEA einen Online-Spot sowie ein PR-Mailing konzipiert und realisiert.



Der Spot spricht für sich - viel Spass! Der Clou beim Mailing: Der Text wird erst sichtbar, wenn man das Papier direktem UV-Licht aussetzt. Analog zu den Solaranlagen erzielt das Mailing seine Wirkung also mit der Kraft der Sonne.



Kunde: IKEA | Projekt: Online Spot 2014 | Link: www.IKEA.ch/solar

Freitag, 12. Dezember 2014

Viral-Spot für SOS-Kinderdorf

«Das isch doch wohl än Scherz, oder?» fragen geschockte Interessenten einer Wohnungsbesichtigung in Zürich. Leider kein Scherz, sondern bittere Realität. In einem aktuellen Viral-Spot zeigen wir für SOS-Kinderdorf die Realität von Millionen Kindern auf der Welt.

Jedes Kind sollte in einer Familie aufwachsen – geliebt, geachtet und behütet. Die Realität für Millionen von Kindern sieht aber leider ganz anders aus. Das Ziel der Stiftung SOS-Kinderdorf ist es, diese Realität zu verändern. Seit 1964 arbeitet sie daran, jedem Kind ein liebevolles Zuhause zu geben.

Um auf die Notsituation aufmerksam zu machen, konzipierten wir einen Viral-Spot. Die Reaktionen sind ungläubig bis fassungslos.



«Bewusst holen wir den Zuschauer aus seiner Komfortzone und konfrontieren ihn mit den desolaten Lebensumständen, denen Kinder in Not ausgesetzt sind», erklärt Philipp Scheidiger, Leiter Marketing & Kommunikation der Stiftung SOS-Kinderdorf Schweiz.

Das Video wurde durch Futurelite produziert und am 10. Dezember auf Youtube gestellt. Für das Seeding arbeiteten wir mit dem Schweizer Viralportal Storyfilter.com zusammen, welches das Video als Native Story publizierte.

Die Story erzeugte innert 48 Stunden über 12’000 Social Media-Interaktionen, erzielte eine Reichweite von rund 2.5 Millionen und platzierte sich im Ranking der meistgeteilten Medieninhalte im deutschsprachigen Raum in den Top Ten. Bei den beliebtesten Youtube-Inhalten der Schweiz liegt das Video aktuell auf Platz 5. Zudem wurde es von huffingtonpost.de auf der Frontseite platziert, 20min.ch berichtete und es liegen weitere Medien-Anfragen vor.

Kunde: Stiftung SOS-Kinderdorf | Projekt: Viral Spot 2014 | Link: www.sos-kinderdorf.ch/kinderzimmer

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Integrierte BTL Kampagne für die kultigste Büchse der Schweiz

Ein Teller Hero Ravioli schmeichelt den Gaumen, wärmt die Seele und erfreut das Herz. Kaum eine Büchse weckt so viele Gefühle und Erinnerungen wie die von Hero Ravioli. Die Bilder im Kopf sind so vielfältig wie Hero Ravioli Kunden. Doch etwas haben sie alle gemeinsam: die Ravioli schenken einem das Gefühl, zu Hause zu sein. Ein feiner Teller Ravioli im Handumdrehen zubereitet, vereinfacht das Leben. Ohne Schnickschnack, ohne Komplikationen. Gutes Essen zu Hause, das ist Hero.

Im Rahmen dieser Kampagne steigt Hero mit einem attraktiven Wettbewerb in die Social Media Welt ein. Auf der aktuellen Hero Ravioli Facebook Fanpage gibt es die Miete für ein 1 Jahr zu gewinnen! Die Teilnahme ist über eine integrierte Facebook App möglich. Zudem liefert der Inhalt der Fanpage Spannendes, Hilfreiches und Witziges zu den Themen «Einfacher Leben» und «Zuhause».

I Like Hero Ravioli auf facebook.com/heroravioli



Die Kommunikation des Wettbewerbes erfolgt zudem auf den Hero Ravioli Büchsen, die direkt am POS erworben werden können. Das Design zeigt Haustürklingeln, die diverse Wohnsituationen visualisieren. Von der Familie, über Wohngemeinschaften, vom Single bis zum Pensionierten, vom Urschweizer bis zum Ausländer. Die Hero Ravioli Sonderedition gibt es seit September im Handel zu kaufen.



Ende September überraschten wir zahlreiche Hero Fans an den Bahnhöfen Zürich und Bern mit einer kostenlosen Portion Eier Ravioli. An einer Hero Ravioli Fotowand mit lustigen Sprüchen konnten sich die Passanten verewigen.



Kunde: Hero AG | Projekt: Hero Ravioli Online Kampagne 2014 | Link: facebook.com/heroravioli

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Promotion für neue Exersuisse-Filiale in Baden

In Zusammenarbeit mit Jung von Matt/Limmat, realisierten wir den Promotionseinsatz «Baden wird fit.» und machten so in der Innenstadt auf die Neueröffnung der 19. Exersuisse-Filiale im «Gstühl» in Baden aufmerksam.

Dank einem Intensivtraining bei Exersuisse, verteilten unsere Promotoren an einer Reckstange hängend Flyer und machten dabei erst noch eine gute Figur.



Die von uns geplante und realisierte Aktion war Eyecatcher und Infopromotion zugleich. So konnten sich Interessierte am nahegelegenen Exersuisse-Stand beraten lassen oder gleich ein Fitness-Abonnement zu vergünstigten Kondition lösen.

Kunde: Exersuisse | Projekt: Baden wird fit | Partner: Jung von Matt/Limmat

Dienstag, 25. November 2014

Roadshow für den neuen Jeep® Cherokee

In Zusammenarbeit mit Red Lion haben wir für Jeep® eine spezielle Roadshow umgesetzt: «Jeep® Parking on the Rocks».

Aufbauend auf einem kurzen Viral, bei dem ein Jeep® Cherokee mangels Parkplätzen auf einer Baumulde abgestellt wird, brachten wir dasselbe Sujet direkt auf die Strasse. In Zürich, Bern, Luzern und St. Gallen war der Jeep® auf der Baumulde zu erleben.








An diesen Standorten sowie auf der Website von Jeep® bestand die Möglichkeit, Probefahrten zu vereinbaren und an einem Wettbewerb um ein Wochenende im Engadin, inklusive Winterfahrtraining auf dem Flugplatz Samedan, teilzunehmen.

Kunde: Jeep® | Projekt: Jeep® Parking on the Rocks | Partner: Red Lion

Mittwoch, 12. November 2014

Mit RIESEN schwingt es sich besser

RIESEN – das ist kräftiges Schokokaramell mit einer dicken Schicht dunkler Schokolade für langen, intensiven Kau- und Schokoladengenuss. Im Auftrag von Storck realisierten wir eine passende Gesamtkampagne, die das traditionelle Schwingen ins Zentrum stellt.

Held der Kampagne ist der Innerschweizer Schwinger Christian Schuler, der von RIESEN auch als Sponsor unterstützt wird.



Diese neue Freundschaft wurde über diverse Kanäle kommuniziert. Den Startschuss machte ein breiter PR-Versand, gefolgt von On-Pack-Leporellos, Inseraten, POS-Schüttdisplays, einer exklusiven Autogrammkarte sowie einem RIESEN-Sampling an diversen kleinen und grossen Schwingfesten.





Kunde: Storck (Schweiz) GmbH | Projekt: RIESEN Schwingen 2014 | Link: www.storck.ch